• ↓
  • ↑
  • ⇑
 
Записи с темой: музика (список заголовков)
20:38 

Текст песни, которая мне очень помогла в одном деле

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
Die Moritat von Mackie Messer

Und der Haifisch, der hat Zähne
Und die trägt er im Gesicht
Und Macheath, der hat ein Messer
Doch das Messer sieht man nicht.

An ’nem schönen blauen Sonntag
Liegt ein toter Mann am Strand
Und ein Mensch geht um die Ecke
Den man Mackie Messer nennt.

Denn die einen sind im Dunkeln
Und die andern sind im Licht.
Und man siehet die im Lichte
Die im Dunkeln sieht man nicht.

@темы: Deutschland, музика

21:36 

Песенка американского авиатора

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
Come Josephine in My Flying Machine
(Alfred Bryan Music: Fred Fisher)

Oh! Say! Let us fly dear
Were, kid? In the sky dear
Oh you flying machine
Jump in, Miss Josephine
Ship ahoy!
Oh joy, what a feeling
Where, boy?
In the ceiling.
Ho, Hi
Hoopla we'll fly
To the sky so high..

Come Josephine In My Flying Machine,
Going up she goes! Up she goes!
Balance yourself like a bird on a beam,
In the air she goes! There she goes!
Up, up, a little bit higher,
Oh! My! The moon is on fire
Come Josephine in my flying machine,
Going up, all on, "goodbye!"

One, two, now we're off,dear
Say you pretty soft, dear?
Whoa! dear don't hit the moon
No, dear, not yet but soon
You for me, Oh
Gee! you're a fly kid
Not me!
I'm a sky kid
Gee I'm up in the air
bout you for fair...





@темы: Aviatik, музика

21:52 

Чтобы запомнить...

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
1.

Heil dir im Siegerkranz,
Herrscher des Vaterlands!
Heil, Kaiser, dir!
Fühl in des Thrones Glanz
Die hohe Wonne ganz,
Liebling des Volks zu sein!
Heil Kaiser, dir!

2.

Nicht Roß, nicht Reisige
Sichern die steile Höh’,
Wo Fürsten steh’n:
Liebe des Vaterlands,
Liebe des freien Manns
Gründen den Herrscherthron
Wie Fels im Meer.

3.

Heilige Flamme, glüh’,
Glüh’ und erlösche nie
Fürs Vaterland!
Wir alle stehen dann
Mutig für einen Mann
Kämpfen und bluten gern
Für Thron und Reich!

4.

Handel und Wissenschaft
Heben mit Mut und Kraft
Ihr Haupt empor!
Krieger- und Heldentat
Finden ihr Lorbeerblatt
Treu aufgehoben dort,
An deinem Thron!

5.

Dauernder stets zu blüh’n
Weh’ unsre Flagge kühn
Auf hoher See!
Wie so stolz und hehr
Wirft über Land und Meer
Weithin der deutsche Aar
Flammenden Blick.

6.

Sei, Kaiser Wilhelm, hier
Lang’ deines Volkes Zier,
Der Menschheit Stolz!
Fühl’ in des Thrones Glanz,
Die hohe Wonne ganz,
Liebling des Volks zu sein!
Heil, Kaiser, dir!

@темы: Deutschland, музика

19:16 

Gebt Raum, ihr Völker, unsrem Schritt!

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
Gebt Raum, ihr Völker, unsrem Schritt,
Wir sind die letzten Goten.
Wir tragen keine Schätze mit,
Wir tragen einen Toten.

Mit Schild an Schild und Speer an Speer,
Wir ziehn nach Nordlandswinden,
Bis wir im fernen grauen Meer,
Die Thule Insel finden.

Das soll'ne treue Insel sein,
Dort gilt noch Eid und Ehre,
Dort senken wir den König ein,
Im Sarg von Eschenspeere.

Gebt Raum, ihr Völker, unsrem Schritt!
Durch Romas falschen Toren.
Wir tragen nur den König mit,
Die Krone ist verloren.

@темы: Deutschland, музика

20:54 

Schwarz-Weiß-Rot

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
Wir führen die Kampfflagge Schwarz-Weiß-Rot,
um die uns die Welt einst beneidet,
Wir heben die Krone aus Weichsel und Rhein,
von den'n uns der Teufel nicht scheidet.
Wir kämpfen für Freiheit, für Volk und für Gott,
Ein Heil unsrer Kampfflagge „Schwarz-Weiß-Rot“!


@темы: музика, Deutschland

18:38 

Die Wacht am Rhein

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
Es braust ein Ruf wie Donnerhall,
wie Schwertgeklirr und Wogenprall:
Zum Rhein, zum Rhein, zum deutschen Rhein,
wer will des Stromes Hüter sein?

Lieb' Vaterland, magst ruhig sein,
lieb' Vaterland, magst ruhig sein,
fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Rhein!
Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Rhein!

Durch Hunderttausend zuckt es schnell,
und aller Augen blitzen hell;
der Deutsche bieder, fromm und stark,
beschützt die heil’ge Landesmark.

Er blickt hinauf in Himmelsau’n,
wo Heldenväter niederschau’n,
und schwört mit stolzer Kampfeslust:
Du Rhein bleibst deutsch wie meine Brust!

Solang ein Tropfen Blut noch glüht,
noch eine Faust den Degen zieht,
und noch ein Arm die Büchse spannt,
betritt kein Feind hier deinen Strand!

Und ob mein Herz im Tode bricht,
wirst du doch drum ein Welscher nicht.
Rhein, wie an Wasser deine Flut,
ist Deutschland ja an Heldenblut!

Der Schwur erschallt, die Woge rinnt
die Fahnen flattern hoch im Wind:
Am Rhein, am Rhein, am deutschen Rhein
wir alle wollen Hüter sein.

So führe uns, du bist bewährt;
In Gottvertrau’n greif' zu dem Schwert!
Hoch Wilhelm! Nieder mit der Brut!
Und tilg' die Schmach mit Feindesblut!

@темы: музика, Deutschland

18:43 

Das Lied der Deutschen, Deutschlandlied

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
Deutschland, Deutschland über alles,
über alles in der Welt,
wenn es stets zu Schutz und Trutze
brüderlich zusammenhält.
Von der Maas bis an die Memel,
von der Etsch bis an den Belt,
Deutschland, Deutschland über alles,
über alles in der Welt!

Deutsche Frauen, deutsche Treue,
deutscher Wein und deutscher Sang
sollen in der Welt behalten
ihren alten schönen Klang,
uns zu edler Tat begeistern
unser ganzes Leben lang. —
Deutsche Frauen, deutsche Treue,
deutscher Wein und deutscher Sang!

@темы: Deutschland, музика

21:55 

Argonnerwaldlied

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
1.Argonnerwald, um Mitternacht,
Ein Pionier stand auf der Wacht.
Ein Sternlein hoch am Himmel stand,
Bringt ihm 'nen Gruß aus fernem Heimatland.

2. Und mit dem Spaten in der Hand
Er vorne in der Sappe stand.
Mit Sehnsucht denkt er an sein Lieb:
Ob er sie wohl noch einmal wiedersieht?

3. Und donnernd dröhnt die Artill'rie.
Wir stehen vor der Infanterie.
Granaten schlagen bei uns ein,
Der Franzmann will in unsere Stellung 'rein.

4. Er frug nicht warum und nicht wie,
Tat seine Pflicht wie alle sie.
In keinem Liede ward´s gehört,
Ob er geblieben oder heimgekehrt.

5. Bedroht der Feind uns noch so sehr,
Wir Deutsche fürchten ihn nicht mehr.
Und ob er auch so stark mag sein,
In unsere Stellung kommt er doch nicht 'rein.

6. Der Sturm bricht los, die Mine kracht,
Der Pionier gleich vorwärts macht.
Bis an den Feind macht er sich ran
Und zündet dann die Handgranate an.

7. Die Infantrie steht auf der Wacht,
Bis daß die Handgranate kracht,
Geht dann mit Sturm bis an den Feind,
Mit Hurra nimmt sie dann die Stellung ein.

8. Der Franzmann ruft: Pardon Monsieur!
Hebt beide Hände in die Höh,
Er fleht uns dann um Gnade an,
Die wir als Deutsche ihm gewähren dann.

9. Bei diesem Sturm viel Blut auch floß,
Manch junges Leben hat's gekost´.
Wir Deutsche aber halten stand,
Für das geliebte, teure Vaterland.

10. Argonnerwald, Argonnerwald,
Ein stiller Friedhof wirst du bald!
In deiner kühlen Erde ruht
So manches tapfere Soldatenblut.

11. Und komm' ich einst zur Himmelstür,
Ein Engel Gottes steht dafür:
Argonnerkämpfer, tritt herein,
Hier soll für dich der ew'ge Friede sein.

12. Du Pionier um Mitternacht,
Heut' steht ganz Deutschland auf der Wacht.
In Treue fest, im Wollen rein,
Als eine neue starke Wacht am Rhein !

@темы: музика, Deutschland

22:10 

Die bange Nacht

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
1. Die bange Nacht ist nun herum.
Wir reiten still, wir reiten stumm,
Wir reiten ins Verderben.
Wie weht so scharf der Morgenwind!
Frau Wirtin, noch ein Glas geschwind
Vor'm Sterben, vor'm Sterben.

2. Du junges Gras, was stehst so grün?
Mußt bald wie lauter Röslein blühn,
Mein Blut ja soll dich färben.
Den ersten Schluck ans Schwert die Hand,
Den trink ich, für das Vaterland
Zu sterben, zu sterben!

3. Und schnell den zweiten hinterdrein,
Und der soll für die Freiheit sein
Der zweite Schluck vom Herben!
Dies Restchen, nun, wem bring ich's gleich?
Das Restchen dir, o römisch Reich
Zum Sterben, zum Sterben!

4. Dem Liebchen — doch das Glas ist leer,
Die Kugel saust, es blitzt der Speer;
Bringt meinem Kind die Scherben!
Auf, in den Feind wie Wetterschlag!
O Reiterlust, am frühen Tag
Zu sterben, zu sterben!

@темы: музика, Deutschland

13:46 

O Deutschland hoch in Ehren

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
1. O Deutschland hoch in Ehren,
Du heil'ges Land der Treu,
Stets leuchte deines Ruhmes Glanz
In Ost und West aufs neu!
Du stehst wie deine Berge fest
Gen Feindes Macht und Trug,
Und wie des Adlers Flug vom Nest
geht deines Geistes Flug.

Haltet aus! Haltet aus!
Lasset hoch das Banner wehn!
Zeiget ihm, zeigt dem Feind,
Daß wir treu zusammen stehn,
Daß sich unsre alte Kraft erprobt,
Wenn der Schlachtruf uns entgegen tobt!
|: Haltet aus im Sturmgebraus! :|

2. Gedenket eurer Väter!
Gedenkt der großen Zeit
Da Deutschlands gutes Ritterschwert
Gesiegt in jedem Streit!
Das sind die alten Schwerter noch,
Das ist das deutsche Herz:
Die schlagt ihr nimmermehr ins Joch,
Sie dauern fest wie Erz!

Haltet aus! Haltet aus!
Lasset hoch das Banner wehn!
Zeiget stolz, zeigt der Welt,
Daß wir treu zusammenstehn,
Daß sich alte deutsche Kraft erprobt,
Ob uns Friede strahlt, ob Krieg umtobt!
|: Haltet aus im Sturmgebraus! :|

3. Zum Herrn erhebt die Hände:
Er schirm' es immerdar,
Das schöne Land, vor jedem Feind.
Hoch steige, deutscher Aar!
Dem teuren Lande Schirm und Schutz
Sei, deutscher Arm, bereit!
Wir bieten jedem Feinde Trutz
Und scheuen keinen Streit.

Haltet aus! Haltet aus!
Lasset hoch das Banner wehn!
Lasset uns treu und kühn
Mit den ersten Völkern gehn!
Daß sich deutscher Geist und Kraft erprobt,
Wenn das Ungewitter uns umtobt!
|: Haltet aus im Sturmgebraus! :|

@темы: музика, Deutschland

19:49 

Wenn die Soldaten

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
Wenn die Soldaten
durch die Stadt marschieren,
Öffnen die Mädchen
die Fenster und die Türen.

Припев:

Ei warum? Ei darum!
Ei warum? Ei darum!
Ei bloß wegen dem
Schingderassa,
Bumderassasa!
Ei bloß wegen dem
Schingderassa,
Bumderassasa!

Zweifarben Tücher,
Schnauzbart und Sterne
Herzen und küssen
Die Mädchen so gerne.

Припев

Eine Flasche Rotwein
Und ein Stückchen Braten
Schenken die Mädchen
Ihren Soldaten.

Припев

Wenn im Felde blitzen
Bomben und Granaten,
Weinen die Mädchen
Um ihre Soldaten.

Припев

Kommen die Soldaten
Wieder in die Heimat,
Sind ihre Mädchen
Alle schon verheirat'.

Припев

@темы: Deutschland, музика

20:21 

Lippe Detmold eine wunderschöne Stadt

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
Lippe-Detmold, eine wunderschöne Stadt,
Darinnen ein Soldat.
Ei, der muß marschieren in den Krieg
Wo die Kanonen stehn

Und als er in diese große Stadt reinkam,
Wohl vor des Hauptmanns Haus
der Hauptmann schaut zum Fenster raus
"Mein Sohn bist du schon da?"

"Na, dann geh mal gleich zu deinem Feldwebel hin
Und zieh den Blaurock an!
Denn du mußt marschieren in den Krieg,
Wo die Kanonen stehn."

Und als er in die große Schlacht reinkam
Da fiel der erste Schuß
Da liegt er nun und schreit so sehr
weil er getroffen ist

"Ach, Kam´rad, liebster Kam´rad mein
Schreib einen Brief nach Haus
Schreibe du, schreibe du an meinen Schatz
Daß ich getroffen bin!"

Kaum daß er diese Wort hatt getan
Da fiel der zweite Schuß
Da liegt er nun und schreit nichtmehr
Weil er erschossen ist

Als das der General erfuhr,
Da rauft er sich den Bart
"Womit soll ich führen meinen Krieg
Weil mein Soldat ist tot!"

@темы: Das ist Krieg!, Deutschland, музика

18:13 

Märkische Heide

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
1. Märkische Heide,
Märkischer Sand
|: Sind des Märkers Freude,
Sind sein Heimatland. :|

Refrain:
Steige hoch, du roter Adler,
Hoch über Sumpf und Sand,
|: Hoch über dunkle Kiefernwälder,
Heil dir mein Brandenburger Land. :|


2. Uralte Eichen,
Dunkler Buchenhain,
|: Grünende Birken
Stehen am Wiesenrain. :|
Steige hoch

3. Blauende Seen,
Wiesen und Moor,
|: Liebliche Täler,
Schwankendes Rohr. :|
Steige hoch

4. Bürger und Bauern
Vom märk'schen Geschlecht,
|: Hielten stets in Treu
Zur märk'schen Heimat fest! :|
Steige hoch

@темы: Deutschland, музика

22:42 

Horch, was kommt von draußen ´rein

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
1. Horch, was kommt von draußen rein ?
Hollahi, hollaho.
wird wohl mein Feinsliebchen sein. Hollahi, hollaho
Geht vorbei und schaut nicht rein, Hollahi, hollaho,
wird´s wohl nicht gewesen sein, Hollahi, hollaho.

2. Leute haben´s oft gesagt, Hollahi, hollaho,
was ich für´n Feinsliebchen hab´, Hollahi, hollaho.
Laß sie reden, schweig fein still, Hollahi, hollaho
kann ja lieben wen ich will, Hollahi, hollaho.

3. Wenn mein Liebchen Hochzeit hat, Hollahi, hollaho,
ist für mich ein Trauertag, Hollahi, hollaho.
Geh´ ich in mein Kämmerlein, Hollahi, hollaho,
trage meinen Schmerz allein, Hollahi, hollaho.

4. Wenn ich dann gestorben bin, Hollahi, hollaho,
trägt man ich zum Grabe hin, Hollahi, hollaho.
Setzt mir keinen Leichenstein, Hollahi, hollaho,
pflanzt mir drauf Vergißnichtmein, Hollahi, hollaho.

@темы: музика, Deutschland

19:16 

Schatz, ach Schatz

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
Schatz, ach Schatz, reise nicht so weit von hier
Im Rosengarten will ich deiner warten
Im grünen Klee, Im weißen Schnee.

Drum, Mädchen, weine nicht, sei nicht so traurig,
Mach deinem Musketier das Herz nicht schwer,
Wenn wieder Frühling ist, kehr´ ich ja wieder
Wisch dir die Tränen ab und wein nicht mehr.

Auf mich zu warten, das brauchst du ja nicht.
Nimm einen Reichen, nimm deinesgleichen,
Mir eben recht, mir eben recht.
Drum, Mädchen...

Ich heirat nicht nach Geld und Gut.
Ein treue Seele, die ich mir erwähle,
Wer´s glauben tut, wer's glauben tut.
Drum, Mädchen...

Wer's glauben tut, ach der ist weit von hier
er ist in Schleswig, er ist in Holstein
er ist Soldat, Soldat ist er
Drum, Mädchen...

Soldatenleben, ei das heißt lustig sein
Da trinken die Soldaten zum Schweinebraten
Champagnerwein, Champagnerwein
Drum, Mädchen...

Champagnerwein, ei das ist ein guter Wein
Drum laßt uns trinken und wacker einschenken
und lustig sein - und lustig sein
Drum, Mädchen...

Soldatenleben, ja das heißt traurig sein
wenn andere Leute schlafen, da müssen sie wachen
müssen Schildwache stehn, Patrouille gehn
Drum, Mädchen...

Schildwach zu stehen, das brauchst du ja nicht
wenn dich die Leute fragen, dann sollst du sagen
Schatz, du bist mein und ich bin dein
Drum, Mädchen...

Wer hat denn dies schöne, dies schöne Lied erdacht
Drei Goldschmiedsjungen, die habens gesungen
in dunkler Nacht, auf kalter Wacht
Drum, Mädchen...

@темы: музика, Deutschland

20:39 

Heinrich von Bayern

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)


Mehr

Здесь можно послушать марш, написанный в память о принце Генрихе.

@темы: Das ist Krieg!, Deutschland, Виттельсбахи и окружение, музика, фотографии

19:39 

Ты и я в лунном свете :)

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
19:38 

Ein Heller und ein Batzen

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
1. Ein Heller und ein Batzen,
Die waren beide mein, ja mein
Der Heller ward zu Wasser,
Der Batzen ward zu Wein, ja Wein,
Der Heller ward zu Wasser,
Der Batzen ward zu Wein.

Heidi, heido, heida
heidi, heido, heida,
heidi, heido, heida,
ha-ha-ha-ha-ha-ha-ha
Heidi, heido, heida
heidi, heido, heida,
heidi, heido, heida

2. Die Wirtsleut und die Mädel,
Die rufen beid': "Oh weh! Oh weh!",
Die Wirtsleut, wenn ich komme,
Die Mädel, wenn ich geh, ja geh.
Die Wirtsleut, wenn ich komme,
Die Mädel, wenn ich geh.

Heidi, heido, heida
heidi, heido, heida,
heidi, heido, heida,
ha-ha-ha-ha-ha-ha-ha
Heidi, heido, heida
heidi, heido, heida,
heidi, heido, heida

3. War das nicht eine Freunde,
Als mich der Herrgott schuf, ja schuff.
Ein Kerl wie Samt und Seide,
Nur schade, dass er suff, ja suff.
Ein Kerl wie Samt und Seide,
Nur schade, dass er suff.

Heidi, heido, heida
heidi, heido, heida,
heidi, heido, heida,
ha-ha-ha-ha-ha-ha-ha
Heidi, heido, heida
heidi, heido, heida,
heidi, heido, heida

@темы: музика, Deutschland

23:04 

American fashion

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)
16:02 

Гиммлеры

Пруссак знает все лучше, а чего он не знает, знает еще лучше.(с)




Наверное, одна из самых милых семейных фотографий)) (у Марги здесь лицо менее ужасно, чем обычно)). Баварская идиллия. А вы знали, что на территории их курятника фермы сейчас находится кафешка (Ростикс?!)))?
Я много думал о чувствах Генриха и пришёл к выводу, что это была влюблённость, которая, со временем, переросла в привычку. Хотя, конечно, слежка за тем, чтоб супруг на приёмах пил только чай и не общался с дамами не смотрел в сторону Венер)) - это как-то уж очень жестоко (да и просто Марга на приёме уже какой-то кошмар)). Но когда сравнивать не с чем…
Дорогие мои, надеюсь, что вы на своём жизненном пути никаких Марг не встретите. Ибо это настоящая каторга. Мне-то всё равно, я олень.

@темы: фотографии, музика, запретный плод сладок, Всегда ваш, "плохой" Хайни, Deutschland

Die Retrospektive

главная